Epidermiszyste

Epidermiszyste ist, wie hier los?

Zunächst werden die Ursachen:

Epidermiszyste entstand im Restgewebe von embryonalen Ektoderm Eileitergewebe ist das Ergebnis des Embryos während der späten sekundären Hirnzellen in das 1954 Choremis die Haut zu bilden und andere Epidermoidzysten produzieren nach Lumbalpunktion festgestellt, wodurch unterstützen, die Ursache für Traumatheorie. Blockey 1961 und acht Fälle von Kindern Schorstein Überprüfung von Patientendaten, vor allem nach dem Beginn der tuberkulösen Meningitis intrathekale Injektion des Tumors kann von einigen Millimetern bis zu einigen Zentimetern von der Größe der Zyste Mangel an Blutgefäßen mehrere reicht sein Rückenmark und Stirn. bei Versuchsmäusen direkt in die Haut injiziert Trümmer können die gleiche Zyste herzustellen wiederholt werden.

Zweitens ist die Pathogenese:

1. Zyste meist einzelne, auch mehrfach, und sogar die gleichzeitige und Dermoidzysten mit angeborenen Fehlbildungen oder Anomalien verbunden sind, wie Ohr Pilonidalfistel, Spina bifida und andere Hirn Epidermoidzysten außerhalb der Dura befinden, hart unter der Hirnhaut, subarachnoidale, parenchymal und intraventrikuläre, etc., je nach dem Ort der Herkunft treten in der Kleinhirnbrückenwinkel, Sattellage, Halbkugel, intraventrikuläre Vierhügelregion, Kleinhirn, etwa 25% der Zysten es kam im Schädel Platte Barriere oder Wirbelsäule aufgrund der biologischen Eigenschaften der Zyste, die zu einer eventuell nicht begrenzt, oft wurde in die angrenzenden fingerartigen Vorsprünge aus dem Gehirn Pool seine Ausgangsposition erstrecken, Fissur oder sogar durchdringen Hirnparenchym und entlang der Nervenfasern wachsen. Also manchmal weit von der hinteren Schädelgrube an der vorderen Schädelgrube gewachsen, usw.

2. Histologisch die spezifische Form der Epidermoidzysten ist ein strahlend weißen Farbe mit runden, ovalen oder knotige Massen. Encapsulated kann Verkalkung haben, glatte Oberfläche. Seine dünne Wandhälfte transparente, klare Grenze, ist die Blutversorgung nicht reichlich vorhanden. ungleicher Größe. Kapselinhalt für den Käse-ähnliche Substanz, leicht fettig aus abgeblätterten Zellen angehäuft., weil sie große Mengen an Cholesterin-Kristalle enthält, den Inhalt einer besonderen Glanz durch dünne zeigen und transparente Wand, der Tumor hat ein besonderes Aussehen. Tumor und benachbarten Hirngewebe Grenzen klar, aber da die Wand dünn ist, und oft reicht in jeden Winkel und breit intrazisternalen, tiefe Wand oft mit einigen der größeren Gefäße, Nerven Verwachsungen oder um den Tumor zu Tumor Totalresektion schwierig gewickelt werden.

3. Unter einem Mikroskop, die von zwei Schichten von Wänden gebildet sichtbare Tumorgewebe, die äußere Schicht eine dünne Schicht aus Bindegewebe Futter ist geschichteten Plattenepithel ist eine sehr abwechslungsreiche Zelle konstant Abwurf das Epithel zugewandten Hohlraum Oberfläche hat Ausbilden einer Kapselinhalt und Tumor erhöhen und Tumorgewebe zeigte benachbarten Arachnoidea Fibrose und hyalin, manchmal sichtbar ektopische Makrophagen, Lymphozyten und Histiozyten Infiltration. der Inhalt der Kapsel haben Gewebetoxizität, in den Subarachnoidalraum Überlaufen kann Granulom artigen Entzündung verursachen. sac benachbarten Hirngewebe und Gliose haben können.

4. gelegentlich maligne Transformation von Epidermiszyste, invasives Wachstum, hasserfüllt in Plattenepithelkarzinomen zeigt, und einige können über einen weiten Bereich von Aussaat Zerebrospinalflüssigkeit übertragen werden. Unter dem Mikroskop können wir multilaterale Vegetationen, pleomorphen Kernen, umgeben von Gruppen sehen spärliche Matrix Zellen und Nekrose des umgebenden und zytoplasmatischen Fibrillen. Elektronenmikroskop Vegetation Kern Formen, verschiedene Größen haben unregelmäßige Kernmembran. Zytoplasma enthält oft eine elektronendichte Filamentbündel, gelegentlich eingebettet Desmosomen diese Desmosomen Verbindungsabschnitt ist umfangreich und erheblich im Falte der serosa und gelegentlich in Bündeln.

5. Der Strom in der Pathogenese von Epidermoidzysten, eine konsistente Sicht im Allgemeinen, dass, wenn der embryonalen Periode 3 5 Wochen geglaubt wird, nämlich die Bildung von Neuralrinne Neuralrohr, Einschlüsse von epithelialen Komponente enthält übrigen in das Neuralrohr stattfindet, das Retentat wird pathologischen Wurzeln Epidermoidzysten in der Zukunft auftreten, da es vor der Bildung von Tumorzell Keratose Inhalt gewesen, der Tumor allmählich erhöht, klinischen Symptomen und Krankheiten. Darüber hinaus gibt es individuelle Fälle Kopfhaut Trauma zurückzuführen sind, Chirurgie wenn der Beginn der epithelialen Implantation.



Epidermiszyste Profil
Epidermalen Zysten Critchey offiziell im Jahr 1928 benannt Es ist das Mittelohr ist anders, nicht wegen der durch wiederholte Bildung von epithelialen Ablösung verursacht Entzündungen, sondern angeboren Eileiter passieren. Wenn Eileitergewebe bei frühen embryonalen (dh Neuralrinne geschlossen Zeit) wurden die Zysten in der Mittellinie befindet, wie in den späten (zweites Gehirn Vesikelbildung Periode) aufgetreten ist, wurden die Zysten in der Seite der Minderheit Epidermoidzysten sich ein Trauma verursachen können, wie beispielsweise durch die epitheliale Gewebeverletzung in der experimentellen Hirnimplantat. kann innerhalb des Epidermoidzysten gebildet werden.
Epidermiszyste Basics
Ob Medicare:Nicht-Medicare-Krankheit
Alias: Epidermoidzyste, Epidermoidzysten im Gehirn, das Gehirn epithelialen Tumor, Hirntumor Perle, intrazerebrale wahr cholesteatoma
Die Häufigkeit von Teilen: Kopf
infektiöse:Keine relevanten Angaben
Mehrere unabhängige Gruppen:Keine relevanten Angaben
Ähnliche Symptome: Neuralgie Kopfschmerzen Ataxie polyuria Sehbehinderung
Die gleichzeitige Störungen: Meningitis Ventrikulitis
Epidermiszyste Behandlung Wissen
Die Behandlung Abteilung: Neuroonkologie
Die Kosten der Behandlung: Keine relevanten Angaben
Die Heilungsrate:Keine relevanten Angaben
Behandlung: Keine relevanten Angaben
Ähnliche Tests: Schädel Röntgenaufnahmen MRT des Gehirns, Gehirn CT Schädelultraschalluntersuchung
Verwandte Chirurgie: Ganglion Exzision
Häufigsten verwendeten Medikamente: Fluorouracil Injektion Injection-Hydrochlorid Pingyang ... Colchicin-Tabletten
Epidermiszyste Krankenhaus muss sehen
Beste Zeit zu besuchen: Keine relevanten Angaben
Dauer der Behandlung: Keine relevanten Angaben
Frequenzüberweisung / Behandlungszyklus: Keine relevanten Angaben
Die Behandlung der Zubereitung: Keine relevanten Angaben


Epidermiszyste Profil
Epidermalen Zysten Critchey offiziell im Jahr 1928 benannt Es ist das Mittelohr ist anders, nicht wegen der durch wiederholte Bildung von epithelialen Ablösung verursacht Entzündungen, sondern angeboren Eileiter passieren. Wenn Eileitergewebe bei frühen embryonalen (dh Neuralrinne geschlossen Zeit) wurden die Zysten in der Mittellinie befindet, wie in den späten (zweites Gehirn Vesikelbildung Periode) aufgetreten ist, wurden die Zysten in der Seite der Minderheit Epidermoidzysten sich ein Trauma verursachen können, wie beispielsweise durch die epitheliale Gewebeverletzung in der experimentellen Hirnimplantat. kann innerhalb des Epidermoidzysten gebildet werden.
Epidermiszyste Basics
Ob Medicare:Nicht-Medicare-Krankheit
Alias: Epidermoidzyste, Epidermoidzysten im Gehirn, das Gehirn epithelialen Tumor, Hirntumor Perle, intrazerebrale wahr cholesteatoma
Die Häufigkeit von Teilen: Kopf
infektiöse:Keine relevanten Angaben
Mehrere unabhängige Gruppen:Keine relevanten Angaben
Ähnliche Symptome: Neuralgie Kopfschmerzen Ataxie polyuria Sehbehinderung
Die gleichzeitige Störungen: Meningitis Ventrikulitis
Epidermiszyste Behandlung Wissen
Die Behandlung Abteilung: Neuroonkologie
Die Kosten der Behandlung: Keine relevanten Angaben
Die Heilungsrate:Keine relevanten Angaben
Behandlung: Keine relevanten Angaben
Ähnliche Tests: Schädel Röntgenaufnahmen MRT des Gehirns, Gehirn CT Schädelultraschalluntersuchung
Verwandte Chirurgie: Ganglion Exzision
Häufigsten verwendeten Medikamente: Fluorouracil Injektion Injection-Hydrochlorid Pingyang ... Colchicin-Tabletten
Epidermiszyste Krankenhaus muss sehen
Beste Zeit zu besuchen: Keine relevanten Angaben
Dauer der Behandlung: Keine relevanten Angaben
Frequenzüberweisung / Behandlungszyklus: Keine relevanten Angaben
Die Behandlung der Zubereitung: Keine relevanten Angaben


Was sind die Symptome der epidermalen Zysten?

Zunächst werden die Symptome:

1. Der Verlauf der Krankheit: mehr als ein paar Jahren bis mehreren Jahrzehnten von der Ursache seiner langsames Wachstum, obwohl der Tumor groß ist, oder sogar mehr als einen Lappen beteiligt, die klinischen Symptome noch sehr gering sein kann, wurde es aus dem letzten Auftreten der Symptome zu Behandlungszeit angegeben. ein Mittelwert von 16 Jahren. in den letzten Jahren wurde die durchschnittliche Zeit von fünf Jahren berichtet. etwa 70% der Patienten im Verlauf von mehr als drei Jahren.

2. assoziierten Anomalien: Die Krankheit kann mit der Haut Fistel, Spina bifida, Syringomyelie, Basalausnehmung Psychose in Verbindung gebracht werden.

3. Die Symptome: Haut Zyste in verschiedenen Teilen der klinischen Symptome und Zeichen ist nicht dasselbe nach der ausländischen Herkunft von intrakraniellen Epidermoidzysten Lage und ihre Beziehung zu den Schädelbasis Gefäße und den Plexus, die in drei Gruppen aufgeteilt wurde :. ① Sattel nach oder Wirbel - Gruppe A. basilaris; ② den Sattel, der Sattel neben der internen Halsschlagader oder eine Gruppe, ③ intraventrikuläre oder Plexus Gruppe verschiedene Teile Epidermoidzysten Symptome sind wie folgt:

1) Kleinhirnbrückenwinkel Epidermoidzysten: ca. 70% der Patienten mit Trigeminusneuralgie als erstes Symptom, mit wenigen Gesichtskrampf, Gesichtssensibilitätsstörungen, Tinnitus, gehören Taubheit beginnende Symptome Gesichtssensibilitätsstörungen, Schwerhörigkeit, Ataxie. nach Hirnnervenlähmung, kann sie so spät Kleinhirnbrückenwinkel Syndrom ausgedrückt werden, je nach den klinischen Manifestationen können in die folgenden drei Arten unterteilt werden.

① reine Trigeminus-Neuralgie Typ: für alle intrakraniellen epidermoid 42,9% dieser Art von Tumoren Rechnungslegung erfolgen im oberen Teil des Kleinhirns pontinen Trigeminus Wurzel wird durch ipsilaterale Trigeminus Verteilung paroxysmale Elektroschock-Schmerz gekennzeichnet, oft. es gibt Triggerpunkte, ist mehr nicht mit anderen neurologischen Anomalien Zeichen verbunden als primäre fehldiagnostiziert. so die jungen oder mittleren Alters Menschen mit Trigeminusneuralgie sollte auf das Vorhandensein von Epidermoidzysten wachsam sein.

② Kleinhirnbrückenwinkel Tumorart: ca. 18,1%, in den unteren Teil des Kleinhirnbrückenwinkel gelegen Tumoren und viele mehr Tinnitus, Schwindel, Gesichtskrampf und Ⅶ, Ⅷ Hirnnervenbeteiligung und andere Kleinhirnbrückenwinkel Syndrom hauptsächlich Einzelfällen auftreten. glossopharyngeal und Vagusnerv Schäden, Hirnstamm und Kleinhirn-Zeichen gleichzeitige Beteiligung Zeichen sollte daher Akustikusneurinom unterschieden werden. diese Art der Hörnerv, die Auswirkungen der vestibulären und Hörnerv ist sehr uneinheitlich, es bemerkenswert.

③ erhöhtem Hirndruck: Diese Art von Hirntumoren in Wachstumsrichtung auf den Pool, auf das umgebende Hirngewebe erstreckt, wenn eine leichte Kompression der Weiterentwicklung der Entstehung von erhöhtem Hirndruck Behinderung von Liquor Umlauf Weg Hydrocephalus auftritt.

2) der mittleren Schädelgrube Epidermoidzysten: der mittleren Schädelgrube Epidermoidzysten neben dem Nervus trigeminus, in der epidurale entstanden, Intrusionsgestein entlang der mittleren Schädelgrube Knochenkamm, im Trigeminus-Ganglion entfernt, zuerst den Trigeminus-Nerv beteiligt, dann beteiligt Ⅱ , ⅲ, ⅳ, ⅵ, ⅶ, ⅷ Hirnnerv im unteren 0,50% über dem Felsenkamm Himmel Invasion Kleinhirnbrückenwinkel, eine Fahrt auf der mittleren Schädelgrube, die hinteren Schädelgrube bildet "Typ gebietsübergreifenden 'Tumoren. Patienten vor allem als Trigeminus-Nerv Lähmung Symptome, wie Gesichtssensibilitätsstörungen, Muskelschwäche und andere Kauen, erscheint manchmal auch Vision, Sehstörungen und Augenbewegungsstörungen.

3) sellar Epidermoidzysten: Alle entfielen rund 3% des Epidermoidzysten hauptsächlich zum Zwecke der Sehschärfe, Gesichtsfeld Schaden kann spät Opticusatrophie seltene endokrine Erkrankung auftreten können einzelne Patienten sexuelle Dysfunktion, Getränk sein. , Polyurie, usw. können als denjenigen auftreten, die den frontalen Stirn psychiatrische Symptome zwischen den Löchern rückwärts Behinderung entwickeln des dritten Ventrikels oder Kammer und Hydrocephalus. supraselläre Epidermoidzysten ist das Auge der Regel nicht das außerhalb des Gehirns zu entwickeln. Sattel Epidermoidzysten neben der Außenseite kann die Entwicklung des Westens Fissur Syndrom verursachen, zeigte der Patient Temporallappen-Epilepsie mit Halbseitenlähmung. seltenen Fällen Sprachbarrieren aufgetreten.

4) intraparenchymalen Epidermoidzysten: die Gehirnhälften waren etwa 41% der Patienten, Krampfanfälle, 50% der Patienten hatten Ödem Papille, kann manchmal progressive Hemiparese Kleinhirnhemisphäre erscheinen mag Kleinhirn-Ataxie und andere Symptome beeinträchtigt.

5) intraventrikuläres Epidermoidzysten: Epidermoidzysten wurden in den lateralen Ventrikel seitigen Dreiecks und Körper befindet, können die Patienten keine offensichtlichen frühen Symptome, zusammen mit der Erhöhung der Zyste schwanken oder paroxysmale Kopfschmerzattacken können, wenn wenn Behinderung der Zerebrospinalflüssigkeit Umlaufbahn, da die Symptome eines erhöhten intrakraniellen Druck sein kann. zeigte Einige Patienten Anzeichen Brun und gezwungen Kopfposition. an das Gehirn die Entwicklung von Outdoor-Hemiparese, Hemianopsie und hemidysesthesia dritten Ventrikel hauptsächlich wegen Behinderung verursachen können Hydrocephalus, endokrine offensichtliche Symptome vierten Ventrikels Epidermoidzysten noch Ataxie verursachen.

6) Hemisphäre Epidermoidzysten: mehr in der Groß Längs-, Quer- Fissur, halbkugelförmige Oberfläche hauptsächlich als Anfälle, Lähmungen, psychischen Störungen und Symptome eines erhöhten intrakraniellen Druck .Tytus (1956) berichtet, 143 Fälle von Gehirnhälfte Epidermoidzysten. 41% hatten Anfälle, 50% der Papillenödem. Darüber hinaus Sprachbarrieren noch auftreten können.

7) Schädelplatte Barriere Epidermoidzysten: in der Regel unter erhöhtem Teilschädelkopfhaut Masse, nicht mehr Zeichen der Entwicklung des Nervensystems beteiligt innen können epileptische Anfälle oder intrakranielle erhöhtem Hirndruck.

8) in anderen Teilen der Epidermoidzysten: Epidermoidzysten Kleinhirnwurms vor allem auf erhöhten intrakraniellen Druck und Rumpf Ataxie, Ataxie nächsten Epidermoidzysten Hirnstammhirnstamm Verletzungen zeigte und erhöhtem Hirndruck verlieren. Fruchtkörper Epidermoidzysten spät hauptsächlich für erhöhten intrakraniellen Druck und visuelle Schwierigkeiten Augen, Pupillenlichtreflex, reflex, usw. Parinaud Syndrom Kopfhaut Epidermoidzysten einstellen zeigte nur Kopfhaut Masse, Qualität und zäh.

Zweitens, die diagnostischen Kriterien:

Je nach Alter, Klinik und Labor-Untersuchungen, ist die Diagnose nicht mehr schwierig, vor allem bei jungen Patienten mit Trigeminusneuralgie, die Ursache für viele klinische Anwendungen Epidermoidzysten .CT und MRT, so dass alle Teile des Epidermoidzysten qualitative Positionierung Diagnose ist schnell, präzise und einfach selbst begriffen nicht erkrankten Epidermoidzysten Diagnose verschiedener gemeinsame Websites unten zu finden .:

1. Kleinhirnbrückenwinkel Epidermoidzysten:

1) die relativ frühen Erkrankungsalter und mehr selbstverständlich.

2) vor allem als Trigeminusneuralgie, oder die Leistung der Kleinhirnbrückenwinkel-Syndrom, aber weniger Schaden zu hören und vestibulären Funktion.

3) Zerebrospinalflüssigkeit Proteingehalt war normal.

4) Schädel Ebene Film normalem Gehör.

2. sellar Epidermoidzysten:

1) eine Geschichte von langen, langsamen Fortschritt.

2) Gegenwart eines primären Optikusatrophie und Doppel-zeitliche hemianopsia und andere Erscheinungsformen der Unterdrückung Chiasma.

3) normale Funktion der Hypophyse.

4) Schädel Ebene Film Sella normale Größe, aber die Optik Foramen kann Chiasma Graben Einschränkungen Zerstörung haben.

3. Die mittleren Schädelgrube Epidermoidzysten:

1) Der Haupt Schädigung des Nervus trigeminus, längere Laufzeit.

2) kann in einigen Fällen später erhöhten intrakraniellen Druck auftreten.

3) Schädel Filme zeigen oft scharfen Felsenbein Defekt einen klaren Vorteil hat.

4) Zerebrospinalflüssigkeit Proteingehalt ist im Allgemeinen nicht hoch.

5) vor der Ohrhaut Pilonidalfistel, große Hilfe für die Diagnose.

4. Epidermoidzysten in den lateralen Ventrikel

1) häufiger bei jungen mittleren Alters.

2) Wenn die vorherige intraventrikulären Tumoren ohne Behinderung oder Kompression von lebenswichtigen Strukturen verursachen keine Symptome aufweisen kann, tritt erhöhtem Hirndruck im Allgemeinen, wenn das Tumorvolumen größer geworden war Hemiparese, hemidysesthesia haben können.

3) normalen CSF Proteingehalt.

4) CT und MRT-Bilder zeigen sichtbaren Punkt.



Epidermiszyste sollte, wie zu verhindern?

Lebensmittel Diversifizierung, mit Rationalisierung: eine ausgewogene umfassende Nährstoffaufnahme, tägliche Nahrung Diversifizierung notwendig, um sicherzustellen, und zwar in Übereinstimmung mit dem Anteil der chinesischen Einwohner einer ausgewogenen Ernährung Pagode die fünf Lebensmittel zu zeigen, eine kleine Mahlzeit zu entsprechen, essen Licht verdaulich. Essen: für nach der Chemotherapie und Chirurgie-Patienten aufgrund von Verdauungsfunktion und erhöhen die Anzahl der Mahlzeiten, die Last auf den Verdauungstrakt zu lindern erreicht werden, während die Nahrungsaufnahme Zwecke zu erhöhen.



Epidermiszyste gegessen?


Epidermiszyste wie behandeln?

Zunächst wird die chirurgische Behandlung:

1. Die Krankheit chirurgische Exzision ist Prinzip. Zum Kampf für die Gesamtentfernung, weil das Wachstum der Zystenkapsel der aktivste Teil ist. Für diejenigen, die das umliegende Gewebe Haftung leichter Zysten, vor allem im vierten Ventrikel Zyste, wird voraussichtlich voll zu erreichen, Entfernung. die Zyste und Blutgefäße und andere wichtige Strukturen blockiert schwerer, glauben viele Autoren Resektion unklug nicht ein großes Risiko notwendig, die Teilnahme der Zystenwand zu verlassen, aber es sollte den Inhalt der Zyste löschen und Überlauf vermeiden während das umgebende Hirngewebe zu schützen, mehrmals mit Kochsalzlösung gewaschen, um die Inzidenz des postoperativen Meningitis zu verhindern und zu reduzieren. Normalerweise werden diese Patienten nach Remission langfristig wird die Lebensdauer nicht mehr Symptome verursachen. Schädelplatte Barriere von Zysten langsam wachsen, und klein, weiter zu wachsen und es gibt sollte Schmerz vollständig entfernt sein, manchmal kann diese Zysten bösartig sein. Epidermoidzysten Operation etwa 40% aufgrund der Zysteninhalt (Cholesterin und Fettsäuren) Überlauf durch aseptische Meningitis kompliziert sein kann, intraventrikuläre Zyste oder Zysten sind häufiger bei nicht-Vollschnitt. daher intraoperative Flüssigkeit, die Hydrocortison Spülung, nach 3 Wochen der Phase-out Hormone befürworten Symptome zu lindern. Reaktion Hirnhäute durch das Wasser verursacht werden können Follow-up-CT durchgeführt.

2. Für die hinteren Schädelgrube Epidermoidzysten, insbesondere der hinteren Schädelgrube, vierten Ventrikels, ist es wünschenswert, Mittellinie subokzipitalen Ansatz; das Gehirn auf dem Bildschirm Ansatz Kleinhirn die nächste Person sein kann; Sattellage, die pterionale nehmen; Mittellinie Seite über der mittleren Schädelgrube und Kleinhirnbrückenwinkel Hantel geben, der nach der Seite der Straße in den Warzenfortsatz nehmen.
Zweitens ist die Prognose:

Genus gutartige epidermale Zyste in der Regel gute postoperative Erholung war, wie Tumorzwischensumme allgemein Spätrezidiven kann, kann sie auf mehrere Jahre verlängert werden oder sogar Jahrzehnte. Prävention und Behandlung von postoperativen Komplikationen ist die Mortalität und Morbidität zu verringern Schlüssel Zysten operative Sterblichkeit in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts bis zu 70% in den letzten Jahren, mit dem Fortschritt der modernen Technologie, und eher bereit Zyste Zwischensumme, die tatsächliche operative Sterblichkeit zu machen, ist fast nicht existent.